Vicelinviertel in Neumünster

» Start/ Home
» Bürgergalerie
» Bürgergarten
» Impressionen
» Archiv Bürgergalerie

» Quartier-
management

» Milieu-Studie

» Kontakt & Impressum


PETER BERGMANN
»Traum & Wirklichkeit«


Eröffnung:

5. Mai - 19 Uhr
Einführung: Peter Bergmann

Öffnungszeiten:
5. Mai bis 9. Juni 2017
MI-SA: jeweils 15-18 Uhr
und nach Vereinbarung
Eintritt frei


Im Spannungsfeld zwischen Traum und Wirklichkeit bewegen sich die gezeigten Arbeiten in Stahl, Holz, Beton und Keramik. ‘Mal sind sie naturbelassen, ‘mal schwarz-weiß, oft von überbordender Farbigkeit, zum Teil mit visuellen Zeichen (sogenannten Elementar-Zeichen) versehen. Die Farbe hat dabei nicht nur einen dekorativen Eigenwert. Die Form gewinnt aus ihr vielmehr Klar- und Körperhaftigkeit.
Das Motto der Ausstellung lässt eine gewisse Nähe zum Surrealismus erkennen. Der Traum wird in den Schaffensprozess integriert - das wache und das traumhafte Sein verschmelzen zu einer neuen kreativen Ganzheit. Das Ziel: die grenzenlose Erweiterung der Gefühls- und Außenwelt.
Alle Arbeiten sind Unikate. Freude am Dasein und Lebensbejahung sprechen neben Äußerungen persönlicher Befindlichkeit aus den Objekten.


»Cloud« (2012 - Segment Pappelmaserknolle)

 

 

Bürgergalerie e.V. - Esplande 20 - 24534 Neumünster - Tel. (04321) 556 29 48


Weiterer Zeitplan 2017
30.06 - 21.07.: »Kultur schaffen in Neumünster«: Ann Cathin Raab
08.09. - 01.10.: »Kunstflecken 2017«
20.10. - 17.11.: Norbert Jäger (Skulpturen)

Peter Bergmann:
Holz gebrochen, gekantet und farbverändert (2008 - Buche)



»Baum der verlorenen Kinder« (2016 - Beton)


 

-