Vicelinviertel in Neumünster

» Start/ Home
» Bürgergalerie
» Bürgergarten
» Impressionen
» Archiv Bürgergalerie

» Quartier-
management

» Milieu-Studie

» Kontakt & Impressum


INGEBURG BOROWSKI
»Many People and Some Abstracts«


Eröffnung:

7. Oktober - 19 Uhr
Einführung: Hans Joachim Funke
Musik: Christian Wolff + Peter Goden Duo

Öffnungszeiten:
7. Oktober bis 5. November 2016
MI-SA: jeweils 15-18 Uhr
und nach Vereinbarung
Eintritt frei

Am 29. Oktober wird die Künstlerin
während der Ausstellung anwesend sein.


»Der Schwerpunkt meiner Malerei liegt in der Darstellung von – relativ abstrakten – Figuren. Ich arbeite dabei mit Strukturen und vielen Farbschichten. Von der vorherigen Schicht bleibt immer etwas frei stehen. Das Wichtigste ist dabei der Malprozess an sich. Die Figuren entstehen aus der Fläche heraus. Die Farbe wird aufgetragen, teilweise wieder weggekratzt, dunkles bleibt dabei sichtbar. Dies geht solange, bis die Figur ihre endgültige Form erhalten hat. Die Menschen meiner Bilder befinden sich in emotionalen Situationen, ´mal isoliert oder auch in Kommunikation und Interaktion miteinander, ´mal mit, ´mal ohne Gesichtszüge. Dabei geht es mir um die Darstellung von Intentionen, Bewegungen, Haltungen, Gefühlswelten und Gesten. Auch meine abstrakten Landschaften und Stillleben zeigen noch gegenständliche Objekte. Inspiriert haben mich die Arbeiten von Henry Matisse, Ed Hopper Willem de Kooning und Richard Diebenkorn. Für mich zählt nicht das Ziel, sondern der Weg dort hin.«


Ingeburg Borowski vor dem Bild »All That Remains« (2014)


Titel-Bild: »Applaus«


»Neumünster«


 

Bürgergalerie e.V. - Esplande 20 - 24534 Neumünster - Tel. (04321) 556 29 48


Weiterer Zeitplan 2016
25.-27.11.: Art & Vielfalt

 

-
 

-
 

-